Automatisierte Buchhaltung

Minimieren Sie Ihren Buchhaltungs-Aufwand!

So funktioniert’s – in 7 einfachen Schritten

1. Digitalisieren

Digitalisieren Sie Ihre komplette Buchhaltung. Dabei können Sie die Belege selbst einscannen, diese per Mail an uns weiterleiten oder uns sogar per Post zuschicken, sodass wir das Einscannen für Sie übernehmen.

2. Verarbeitung

Alle Belege werden von unserer intelligenten Software ausgelesen. Trotz vielen Jahren Erfahrung und einer sehr guten Erkennung schaut schlussendlich immer noch mal ein Spezialist über den Auslesevorgang. So können wir Ihnen einen Qualitätsstandard von 100 Prozent gewährleisten.

3. Freigabe

Möchten Sie selbst den Scanning Service nutzen oder gibt es mehrere Entscheider bzw. zugeteilte Spezialisten für diesen Aufgabenbereich? Keine Angst, Sie können alle Belege digital auf allen Endgeräten prüfen.

4. E-Banking

Wir übernehmen die Aufbereitung der Zahlungen aus Ihren Belegen. Dabei stellen wir diese stets für Sie bereit, damit Sie alle Zahlungen kontrollieren und autorisieren können. So können wir Ihnen auch hier eine Sicherheit von 100 Prozent bieten.

5. Synchronisation

Für die perfekte Übersicht synchronisiert das CRM-System Ihr Bankkonto täglich mit der Buchhaltung. Profitieren Sie von den aktuellen Finanzzahlen des eigenen Unternehmens und setzen Sie diesen Vorteil intelligent ein. Dabei schließen wir bezahlte Rechnungen und bieten einen Überblick über alle Posten. Gerne informieren wir Sie über alle Zahlungseingänge sowie Ausgänge.

6. Volle Kontrolle

Die Kontrolle der Buchhaltung beansprucht viel Zeit. Das ist endlich vorbei! Die komplette Kontrollarbeit der Finanzen wird durch unsere Software übernommen, wobei jede Auffälligkeit direkt weitergeleitet wird. Dabei erstellen wir ebenso Checklisten und unterstützen Sie bei Abschlusserstellung.

7. Aktuelle Zahlen

In der Abacus Online Buchhaltungs-Software befinden sich Ihre Buchhaltungszahlen immer auf dem tagesaktuellen Stand. Steuern Sie Ihr Unternehmen also endlich anhand von Zahlen und Fakten und nicht mehr durch Bauchgefühl und Emotionen.